×
Wähle jetzt deinen Channel aus: Ostfriesland Wilhelmshaven / Friesland
skip to Main Content
A2

A2

Hannover → Braunschweig

zwischen Kreuz Hannover-Buchholz und Kreuz Hannover-Ost Gefahr besteht nicht mehr — Diese Meldung ist aufgehoben. —

A31

A31

Leer → Meppen

zwischen Wesuwe und Meppen-Nord Gefahr durch Holzteile auf der Fahrbahn

A39

A39

Salzgitter → Braunschweig

zwischen Salzgitter-Watenstedt und Salzgitter-Lebenstedt-Nord Gefahr durch Ölspur auf einer Länge von 0,3 km auf dem rechten Fahrstreifen, rechter Fahrstreifen gesperrt

A29

A29

Jadelinie, Oldenburg - Wilhelmshaven

zwischen Kreuz Oldenburg-Nord und Rastede in beiden Richtungen Gefahr durch Tiere auf der Fahrbahn (Reh)

Kreis Region Hannover

Fahrplanänderung Ø Montag bis Samstag wird der gleiche Fahrplan gefahren Ø der Betriebsbeginn ist analog den Wochentagen Montag bis Freitag. Ø bis 05:45 fahren die Stadtbahnen im 30-min-Takt mit „Kröpcke-Anschluss“. Ø zwischen 05:45 und 06:00 setzt ein 15-min-Takt ein, der 15-min-Takt wird bis ca. 19:00 Uhr gefahren Ø ab 19:15 Uhr fahren die Stadtbahnen wieder im 30-min-Takt mit „Kröpcke-Anschluss“ Ø Betriebsschluss ist analog Montag - Donnerstag 00:45 Uhr (letzter „Kröpcke-Anschluss“) Ø Besonderheiten sind auf folgenden Linien: o alle Kurse der Linie 1 fahren von Langenhagen nur bis Laatzen als 3 – Wagenzug, es ist ein Pendelverkehr Bhf.Döhren – Sarstedt – Bhf. Döhren eingerichtet o auf den Linien 3, 4, 5, 6 und 7 wird mit drittem Wagen gefahren o auf den Linien 2 und 8 gibt es keinen „Y-Verkehr“ o die Linie 10 fährt ganztägig im 15-Min-Takt o die Linie 17 verkehrt von ca. 06:00 Uhr bis ca. 20:30 Uhr im 30-Min-Takt Ø am Sonntag gilt der reguläre Sonntags-Fahrplan ohne den Einsatz von 3-Wagen-Züge auf den Linien 1, 3, 4, 5, 6 und 7 o der Pendelverkehr zwischen Bhf. Döhren und Sarstedt entfällt Die Busse der Üstra fahren von montags bis freitags nach Samstagsfahrplan und sonntags planmäßig. Die Busse der Regiobus fahren ab Dienstag, 24. März, nach dem Samstagfahrplan.

Hannover

Ausfälle, Veranstaltung beendet, bis 17.04.2020 Laut einer Allgemeinverfügung der Region Hannover sind im Stadtgebiet alle Veranstaltungen in geschlossenen Räumen bis einschließlich 17.04.2020 verboten.

Back To Top