fbpx
×
Wähle jetzt deinen Channel aus: Radio Nordseewelle Livestream Radio Nordseewelle (Region Wilhelmshaven / Friesland)
skip to Main Content
04931 973000
info@radio-nordseewelle.de
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vom Postboten zum Oberarzt – Gert Postel liest in Jever

08.09.2017 - 19:30 - 22:30

Kostenlos

„Ich war ein Hochstapler unter Hochstaplern“ sagt Gert Postel über sich selbst – nun kommt er mit seinem Buch „Dokterspiele“ nach Jever.

Gerd Postel müsste man erfinden, wenn es ihn nicht gäbe. Er beweist eindrücklich, dass es nur darauf ankommt, eine Rolle zu spielen, sie zu inszenieren statt tatsächlich etwas zu bewegen. Schade, dass er seinen Nachweis nicht in der Politik angetreten hat. Aber das hat der Graf ja bekanntlich getan, allerdings mit Unterstützung seiner Partei, die immer noch sehnlich auf ihn wartet, während Postel gerne totgeschwiegen wird.

Schlimm genug, dass diese Täuschung in einem Bereich möglich war, wo es wirklich um das Schicksal von Menschen ging, über die Gutachten von Gerd Postel verfasst wurden, gerichts- und anstaltsrelevant. Er hat sogar Facharztprüfungen abgenommen, die heute noch nicht revidiert wurden.

Wo liegt des Pudels Kern in Postels Strategie der Täuschung?

Er hat begriffen, dass Menschen keine wirklichen Gespräche führen, sondern hin- und herfliegende Monologe, bei denen man ganz einfach gewinnt, in dem man den anderen anerkennt und ihm zuhört, ihn bestätigt. Niemand hört anderen wirklich zu, jeden drängt es zum außendarstellenden Geplapper, umso mehr in einem Bereich, der größtenteils von Spekulationen und Nicht-Wissen lebt, das sich zudem gerne widerspricht.

Es ist mehr als ein Schildbürgerstreich, den Gerd Postel zweimal inszenierte. Es ist die Innenschau in Bereiche, die leblos, widerspruchslos durch uns existieren, mit verbalen Tiefschlägen bzw. Nonsens, der dringend zu hinterfragen wäre. Wenn ich die Anzahl der Postels in unserer Gesellschaft hochrechne, dann würde ich auf einen Prozentsatz von geschätzt 50% kommen, die in verbalen Blend- und Dunkelkammern leben, abseits jeglicher Produktivität sind sie jenes Leer- und Heißlaufende, welches echte Könner durchfüttern und beherbergen müssen, die verbalen Blutsauger ohne tatsächlich relevante Ergebnisse.

Details

Datum:
08.09.2017
Zeit:
19:30 - 22:30
Eintritt:
Kostenlos

Veranstaltungsort

Graf-Anton-Günther-Saal Jever
Am Kirchplatz 11
Jever, Niedersachsen 26441 Deutschland
Google Karte anzeigen
Back To Top