fbpx
×
Wähle jetzt deinen Channel aus: Radio Nordseewelle Livestream Radio Nordseewelle (Region Wilhelmshaven / Friesland) Radio Nordseewelle 80er Radio Nordseewelle Weihnachtsradio
skip to Main Content
04931 973000
info@radio-nordseewelle.de
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vom dänischen Königsdom zur Königin von Dornum

19.08.2016 - 21:00

 

 

Wenn am kommenden Freitag um 21 Uhr Kristian Olesen bei der Dornumer Nachtorgel zu Gast ist, sitzt an der historischen Dornumer Holy-Orgel nicht allein der Domorganist des dänischen Königsdoms in Roskilde, sondern zugleich der Titularorganist einer der weltweit bedeutendsten historischen Orgeln und einer der in Skandinavien profundesten Kenner Alter Musik. Der Dom zu Roskilde ist die größte Domkirche Dänemarks und seit Jahrhunderten als Grabkirche der königlichen Familie bekannt. In Roskilde war Kristian Olesen Initiator der Restaurierung der historischen Raphaëlis-Orgel (1554 – 1654), eine Arbeit, die von dem niederländischen Organologen Cornelius Edskes aus Groningen geplant wurde und große Aufmerksamkeit in der Orgelwelt erregt hat. Die Dornumer Königin der Instrumente ist zwar jünger und wurde 1710/1711 vom Schnitger-Schüler Gerhard von Holy erbaut, enthält aber besonders wertvolle Renaissance-Register aus der Vorgängerorgel um 1530 und ist ein einzigartiges Beispiel einer vollständig disponierten hanseatischen Stadtorgel in einer kleinen Dorfkirche. Renommierte Organisten aus aller Welt zieht es deshalb Jahr für Jahr zu den weithin bekannten Nachtorgel-Konzerten. Kristian Olesen studierte am Königlichen Musikkonservatorium in Kopenhagen Kirchenmusik und Dirigieren. Mit 25 Jahren wurde er zum Domorganisten in Helsingør ernannt. Seit 1985 ist er Domorganist in Roskilde. Wichtige musikalische Inspiration und Impulse erhielt Kristian Olesen durch Studien bei Michael Radulescu und Harald Vogel. Kristian Olesen wird regelmäßig zu Konzerten als Orgelsolist und als Continuospieler in ganz Europa eingeladen, er spielt oft in den USA, und hat auch in Japan und Südamerika konzertiert. Auf seinem abwechslungsreichen Programm unter dem Motto „Stylus phantasticus“ (phantastischer Stil) stehen Meisterwerke von Jan Pieterszoon Sweelinck und dessen Schülern Melchior Schildt und Heinrich Scheidemann, der Jubilare Weckmann und Froberger und des bedeutendsten dänischen Komponisten Dieterich Buxtehude (Passacaglia in d und Toccata in F)

Details

Datum:
19.08.2016
Zeit:
21:00

Veranstaltungsort

St. Bartholomäuskirche Dornum
Kirchstraße 1
Dornum, Niedersachsen 26553 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
04933 - 91 40 60
Back To Top