fbpx
×
Wähle jetzt deinen Channel aus: Radio Nordseewelle Livestream Radio Nordseewelle (Region Wilhelmshaven / Friesland) Radio Nordseewelle 80er Radio Nordseewelle Weihnachtsradio
skip to Main Content
04931 973000
info@radio-nordseewelle.de
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Krimi-Autor aus Schleswig-Holstein liest aus neuem Roman

20.02.2016 - 19:00 - 22:00

33€

Der Schleswig-Holsteiner Autor Jürgen Ehlers ist für seinen trockenen Humor bekannt, den er gerne in seine preisgekrönten Kurzkrimis einfließen lässt, von denen einige auch in Ostfriesland spielen. Auch seine Kriminalromane gehören zum Besten, was die deutsche Krimi-Szene zu bieten hat. Am Sonnabend, 20. Februar (19 Uhr), ist Jürgen Ehlers in Leer zu Gast. Im „Tatort Taraxacum“ (Rathausstraße 23) stellt er seinen neuesten Kriminalroman vor: „Der Wolf von Hamburg“.

Zum Inhalt des Romans: Eine junge Frau liegt mit durchgebissener Kehle in der Hamburger Speicherstadt. Hauptkommissar Bernd Kastrup ahnt, dass dieser Fall ihn persönlich betrifft. Es kann kein Zufall sein, dass das Opfer unmittelbar vor seiner Wohnung abgelegt wurde. Aber er kennt die Tote nicht, und er hat keine Ahnung, wer der Täter sein könnte. Wenig später wird eine Jugendliche mit erheblichen Verletzungen ins Universitätsklinikum Eppendorf eingeliefert. Das Mädchen spricht nicht, bis es Kastrups Kollegen Vincent Weber gelingt, seinen Namen zu erfragen: Sylvia Schröder.

Als Bernd Kastrup nach Hause kommt, wartet eine Überraschung auf ihn: Gesine Schröder, Sylvias Mutter, hat aus Angst vor ihrem Ex-Mann Wolfgang Dreyer in Kastrups Wohnung Zuflucht gesucht. Kastrup gewährt ihr Unterschlupf, ohne seine Dienststelle zu informieren. Gesine Schröder versteckt sich vor Wolfgang Dreyer, der nach mehrjähriger Haft aus dem Gefängnis entlassen wurde. Die inzwischen identifizierte Tote in der Speicherstadt ist der Auftakt zu einer Serie brutaler Überfälle und Morde. Kastrup, Gesine und Sylvia sind in großer Gefahr.

In Ehlers‘ Roman spielt das Feuerspucken eine wichtige Rolle; eigens für seine Lesungen hat der Autor daher diese Kunst selbst erlernt. Ob er sich auch in Leer motivieren lässt, eine Kostprobe seines Könnens zu geben?

Die Lesung findet im Rahmen eines Vier-Gänge-Menüs statt und beginnt daher schon um 19 Uhr. Karten gibt es für 33,- Euro (incl. Menü) in der Krimi-Buchhandlung „Tatort Taraxacum“ in Leer, unter Tel. 0491 / 912 262 86 oder unter buchhandlung@tatort-taraxacum.de

Details

Datum:
20.02.2016
Zeit:
19:00 - 22:00
Eintritt:
33€

Veranstaltungsort

Tatort Taraxacum
Rathausstraße 23
Leer, 26789
Google Karte anzeigen
Telefon:
0491-97 67 17 03
Back To Top