fbpx
×
Wähle jetzt deinen Channel aus: Radio Nordseewelle Livestream Radio Nordseewelle (Region Wilhelmshaven / Friesland)
skip to Main Content
04931 973000
info@radio-nordseewelle.de
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

JAZZ UND LITERATUR mit A´dam und Eva

17.12.2017 - 17:00 - 19:30

Eva Kurowski Schriftstellerin, Schauspielerin und Jazzsängerin aus dem Ruhrgebiet. Eine Stimme schwarz wie Kohle. Ihr Buch „Gott schmiert keine Stullen“, das bei Rowohlt erschienen ist, erzählt von ihrer Kindheit zwsichen Lenin, Jazz und Leberwurst. Zusammen mit dem A´dam 4-tet bringt sie eine unterhaltsames Programm auf die Bühne. Eine gut ausbalancierte Mischung von instrumentalen Tributen an den West Coast Stil der 50er Jahre und Eva´s Lieblingssongs. Und sicherlich wird der ein oder andere deutsche Text vorbeikommen. Besetzung: Eva Kurowski – GesangJörn Anders – TrompeteDirk Balthaus – Klavier Michael Gudenkauf – Bass Joost Kesselaar – SchlagzeugKurzbiografie:Eva Kurowski erblickt 1965 das von der Stahlindustrie stark gedämpfte Licht des Ruhrgebiets. Doch sie kann sich damit versöhnen und hat eine aufregende Kindheit, denn sie wächst im Jazzkeller Blue Note in Oberhausen-Eisenheim beim Trompete-, Flügelhorn- und Kontrabass-spielenden Grafiker und Vater Walter Kurowski “KURO” heran. Hier lernt sie die Jazzszene des Ruhrgebiets kennen. Eva ist immer dabei und widmet sich schließlich dem Jazzgesang.Highlights:1984 Verschiedene Film-Produktionen mit Helge Schneider.1989-91 Zusammenarbeit mit Regisseur und Kameramann Christoph Schlingensief, verschiedene Fernsehproduktionen für das Bildungsfernsehen mit Alfred Edel.Seit 1996 Auftritte und Tourneen mit dem legendären Tim Isfort Orchester: Tim Isfort, Musiker, Produzent und Cineast aus unverborgener Leidenschaft, hat die Musik zum Album „Tim Isfort Orchester“ komponiert.2008 Eigene Produktion “Mendy das Wusical”.2012-2014 Gast beim Ensemble des Schauspiel Essen im Grillo-Theater bei dem Stück “Kabale und Liebe” von Schiller.Auszeichnungen und Preise:2001 bekommt Eva den Comedy-Carl-Preis.In Anerkennung ihres künstlerischen Werks „Reich ohne Geld“ erhält Eva Kurowski 2011 den Kunstpreis “Das Hungertuch” für ihre Musik, ein Kunstpreis auf den die Jazzsängerin sehr stolz ist.

Eintritt: 15,00 €, Mitglieder im Jazzclub 10,00 €

Details

Datum:
17.12.2017
Zeit:
17:00 - 19:30

Veranstaltungsort

Pumpwerk
Banter Deich 1a
Wilhelmshaven, Niedersachsen 26382 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
04421- 92 79 - 0
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Back To Top