fbpx
×
Wähle jetzt deinen Channel aus: Radio Nordseewelle Livestream Radio Nordseewelle (Region Wilhelmshaven / Friesland) Radio Nordseewelle 80er Radio Nordseewelle Weihnachtsradio
skip to Main Content
04931 973000
info@radio-nordseewelle.de
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Friedeburger Festival 2016

22.09.2016 - 25.09.2016

Das 4. September-Wochenende steht wieder ganz im Zeichen des Friedeburger Festivals. Vom 22. bis 25. September wird es wieder ein tolles Programm für Einheimische und Gäste geben. Wie in jedem Jahr ist das Friedeburger Forum der Auftakt zum Friedeburger Festival. Auch in diesem Jahr hat das Organisationsteam wieder ein interessantes Thema in Planung. Ihr dürft gespannt sein, wer im Podium des 14. Friedeburger Forums mit diskutiert. Termin ist Donnerstag, 22. September, ab 19.30 Uhr, im „Deutschen Haus“ in Friedeburg.

Am Samstag, dem 24. September, darf ab 19.00 Uhr bei freiem Eintritt auf dem Marktplatz gerockt werden. Unter dem Motto „Umsonst und draußen“ gibt es wieder ein legendäres Open-Air-Konzert der Gruppe „Black-Jack“ – der Finest Rock Classics Coverband aus Jever. Gute Stimmung ist damit garantiert und wie in den Vorjahren wird „Black-Jack“ das Publikum mit toller Musik „einheizen“. Für Getränke und gutes Essen sorgt das Team vom „Deutschen Haus“ aus Friedeburg.

Der Hauptfesttag des Friedeburger Festivals – Sonntag, 25. September – und beginnt um 10.00 Uhr mit einem Festivalgottesdienst auf dem Marktplatz. Im Anschluss beginnt die von Keno Bergholz moderierte Bühnen-Show. Mit dabei sind die Horster Handörglers und die Akustik-Coverband „Essbar“ aus Aurich. Der Feuerwehrspielmannszug Friedeburg und die Musik- und Showband Grabstede sorgen ebenfalls für gute Stimmung auf der Bühne und in den Straßen.  Ab 11.00 Uhr startet das bunte Markttreiben auf der gesperrten Friedeburger Hauptstraße. Flohmarkthändler, Gewerbetreibende und Vereine laden bei hoffentlich strahlendem Sonnenschein zu einem Bummel über die Festmeile ein. Egal, ob alte Sammeltassen, blinkende Emailleschilder, süße Zuckerwatte oder eine leckere Bratwurst – es wird für jeden etwas dabei sein. Autoliebhaber können sich schicke Neuwagen ansehen und über die technischen Neuerungen beraten lassen. Für Kinder bieten die Quadkinder Ostfriesland erstmals kostenlose Quadfahrten an.  Auf dem Schützenplatz organisiert Hans-Hermann Lohfeld wieder das große Oldtimer-Treffen. Morgens ab 8.00 Uhr zischen, schnaufen, ruckeln und zuckeln sie wieder durch Friedeburg – die Oldtimer auf zwei oder vier Rädern. Hans-Hermann Lohfeld rechnet mit 150 bis 200 alten Autos, Motorrädern und Traktoren, die den Schützenplatz zu einer großen Ausstellungsfläche „alter Schätze“ verwandeln. Um 10.00 Uhr öffnet das Oldtimercafé und bietet Kaffee, Tee, Kuchen, Bier und alkoholfreie Getränke an – die Friedeburger Pfadfinder „Stamm Germanen“ grillen die „Original Moorwurst“. Bereits zum vierten Mal übernimmt das über die Grenzen Ostfrieslands hinaus bekannte Drehorgelorchester „Musica Romantica“ aus Warsingsfehn die musikalische Untermalung. Zum Abschluss findet wieder eine Sachpreisverlosung toller Preise statt. Dankbar ist Hans-Hermann Lohfeld über die zahlreichen Sponsoren, die die Finanzierung auch in diesem Jahr sicherstellen. Ab 14.00 Uhr wird die Bühne für die Wahl des 18. Friedeburger Burgfräuleins frei gemacht. Keno Bergholz moderiert die in zwei Durchgängen stattfindende Wahl. Gegen 16.45 Uhr steht dann fest, wer die Nachfolge von Burgfräulein Stefanie Otten und ihren Hofdamen Ineke Dömelt und Rieke Schepers antritt. Burgfräulein-Bewerberinnen sollten mindestens das achtzehnte Lebensjahr vollendet haben und einen Führerschein besitzen, denn als Hauptpreis gibt es einen weißen VW up, der dem amtierenden Burgfräulein für ihre Amtszeit zur Verfügung gestellt wird.

Interessierte Kandidatinnen können sich bei der Tourist-Information Friedeburg unter der Telefonnummer 0 44 65 / 14 15 oder per E-Mail: tourist-info@friedeburg.de anmelden.

Details

Beginn:
22.09.2016
Ende:
25.09.2016

Veranstaltungsort

Friedeburg Marktplatz
Friedeburg, Niedersachsen 26446 Deutschland Google Karte anzeigen
Telefon:
04465 - 14 15
Back To Top