fbpx
×
Wähle jetzt deinen Channel aus: Radio Nordseewelle Livestream Radio Nordseewelle (Region Wilhelmshaven / Friesland)
skip to Main Content
04931 973000
info@radio-nordseewelle.de
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Erzengel up de Mür“ in Emden

06.05.2017 - 19:30 - 23:00

3€

Nach längerer Zeit lässt die Musikinitiative Emden e.V. (MIE) wieder einmal etwas von sich hören. Nachdem vor anderthalb Jahren das vorerst letzte „EmdenGehtPost – Festival“ in der Nordseehalle in Emden statt fand gab es erst einmal eine längere Pause.

Nun starten die jungen Veranstalter der Musikinitiative wieder durch. Als der zweite Vorsitzende Jan-Henning Tjaden vergangenes Jahr der Emder Partnerstadt Archangelsk einen Besuch abstattete, nutzte er diesen Aufenthalt zum Knüpfen neuer kultureller Kontakte und hatte die Idee dies für einen kulturellen Austausch zwischen beiden Städten zu nutzen. Nach monatelanger Vorarbeit ist es nun so weit: Am 06.05.2017 wird die russische Band „Blind Vandal“ beim „Erzengel up de Mür“ zu Gast in der Alten Post sein und gemeinsam mit den Emder Bands „Breaking Samsara“ und „Punx’n Poets“ spielen. Im Gegenzug wird im kommenden Jahr eine Emder Band sich auf die Reise nach Archangelsk machen.

„Das Ziel ist, wie auch schon damals beim EmdenGehtPost-Festival, unseren lokalen Bands die Möglichkeit zu geben sich auszutauschen. Dieses Mal findet das auf internationaler Ebene statt, was noch einmal ganz neue Möglichkeiten eröffnet“, so der erste Vorsitzende der MIE, Christopher Rohden. Gleichsam bekommen Emder Musikfans die Gelegenheit ausländische Bands zu sehen, die man nicht alle Tage zu Gesicht bekommt. Auch die Stadt Emden unterstützt die jungen Veranstalter tatkräftig, da der kulturelle Austausch ein Zeichen für die gute Partnerschaft der beiden Städte ist.

Die Veranstalter rechnen mit einem großen Interesse seitens der Emder Musikfans. „Wir werden sehr häufig gefragt, ob wir das EmdenGehtPost-Festival wieder aufleben lassen oder wann wir wieder eine Veranstaltung organisieren. Die Nachfrage für Musikveranstaltungen dieser Art ist nach wie vor hoch und wir sind froh, dass wir immer wieder interessante Angebote schaffen können“, sagt Helge Helms, Presseprecher der Musikinitiative.

Karten für das „Erzengel up de Mür“ –  der Name entstand in Anlehnung an die Übersetzung des Städtenamens von „Archangelsk“ – sind nur an der Abendkasse für drei Euro zu haben.

Details

Datum:
06.05.2017
Zeit:
19:30 - 23:00
Eintritt:
3€

Veranstaltungsort

Alte Post Emden
Cirksenastraße 2A
Emden ,
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Back To Top