fbpx
×
Wähle jetzt deinen Channel aus: Radio Nordseewelle Livestream Radio Nordseewelle (Region Wilhelmshaven / Friesland) Radio Nordseewelle 80er Radio Nordseewelle Weihnachtsradio
skip to Main Content
04931 973000
info@radio-nordseewelle.de
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Dreimal Tote Tante“: In Fredenbüll geht ein irrer Serienmörder um

02.12.2016 - 20:00

10,00€

 

Dieser Krimi-Autor ist unheimlich witzig, ohne platt zu sein: Krischan Koch, Schriftsteller und Kabarettist aus Hamburg, kommt am Freitag, 2. Dezember, erneut nach Leer in die Krimibuchhandlung „Tatort Taraxacum“. Im Gepäck hat er seinen neuen Krimi „Dreimal Tote Tante“. Bei der Lesung aus dem neuesten Fredenbüller Fall sind Grusel und Lachstürme gleichermaßen garantiert.

»Moin Moin, wo is denn hier die Leiche?«, »Dat is ne Riesensauerei. Ihr müsst euch Gummisachen mitbringen. Unbedingt.« Große Aufregung in dem sonst so verschlafenen nordfriesischen Örtchen Fredenbüll: Im Jauchebecken des Schweinezüchters Schlotfeldt tauchen die Leichen zweier vermisster Frauen auf. Pensionswirtin Renate verschwindet – und findet sich angekettet in einem Kellerverlies wieder. Für Dorfpolizist Thies Detlefsen ist klar: Ein wahnsinniger Frauenmörder geht um! »Kein Wunder«, meint Piet Paulsen, »dat is wie in den Skandinavien-Krimis. Die dänische Grenze is ja nich weit weg. Da kann schon mal wat rüberschwappen… «

Wenn Krischan Koch aus „Dreimal Tote Tante“ liest, dann erzählt er zwischendurch gerne von Fernweh, toten Fährleuten und diskutiert mit den Zuschauern, wo es an der Küste das beste „Putenschaschlik Hawaii“ gibt. Krischan Koch lebt dicht am Wasser. In Hamburg, wo er als Film- und Literaturkritiker arbeitet. Und auf der Nordseeinsel Amrum, wo er die verrückt bösen Kabarettprogramme für den „Hamburger Spottverein“ erfindet. Dort hat er mit Blick auf die See auch seine Kriminalromane „Flucht übers Watt“ und „Venedig sehen und stehlen“ geschrieben. Mit seinem Helden Harry Oldenburg verbindet ihn das Interesse für Kunst und eine Abneigung gegen Sauerfleisch in Gelee.

Details

Datum:
02.12.2016
Zeit:
20:00
Eintritt:
10,00€

Veranstaltungsort

Tatort Taraxacum
Rathausstraße 23
Leer, 26789
Google Karte anzeigen
Telefon:
0491-97 67 17 03
Back To Top