fbpx
×
Wähle jetzt deinen Channel aus: Radio Nordseewelle Livestream Radio Nordseewelle (Region Wilhelmshaven / Friesland) Radio Nordseewelle 80er Radio Nordseewelle Weihnachtsradio
skip to Main Content
04931 973000
info@radio-nordseewelle.de
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

23. Döschkefest in Nesse

13.08.2016 - 14.08.2016

Auch in diesem Jahr veranstalten die Mitglieder der  Doeschkefruenn Nesse e.V. das traditionelle Döschkefest.

Der Verein „Doeschkefruenn Nesse e.V.“ wurde im Jahr 2010 gegründet. Zweck des Vereins ist die Förderung der Heimatpflege und Heimatkunde und des traditionellen Brauchtums im Warfendorf Nesse, verbunden mit der Pflege der plattdeutschen Sprache. Dieses Anliegen wird verwirklicht insbesondere durch Sammlung und Dokumentation von Berichten historischer Zeitzeugen, Brauchtum, Gerätschaften und Maschinen rund um das Warfendorf Nesse und Ostfriesland. Kultur und Tradition sollen in anschaulicher Weise dokumentiert und präsentiert werden. Ein wesentlicher Aspekt ist dabei die Einbindung von Kindern und Jugendlichen.

Das 23. Döschkefest wird ein historisches Erlebnis für große und kleine Besucher. Mit uralten Maschinen und traditionellen Verfahren wird alles rund um das Döschken gezeigt. In einer Zeitreise werden alte Techniken und Maschinen beim bäuerlichen Dreschen vom Dreschflegel bis zur Arbeit mit einer restaurierten Dreschmaschine zur Schau gestellt.

In diesem Jahr wird die technische Entwicklung des Dreschens mit dem Lanz Bulldog und einem elektrischen Motorwagen vorgestellt. Ein Lanz Bulldog wird eine schwere Dreschmaschine antreiben und vor Ort Getreide dreschen. Mit Beginn der Elektrifizierung erwarben die Landwirte die ersten elektrischen Motoren. Um sie vielseitig einsetzen zu können, wurden  diese Motoren in einen Motorwagen montiert. Weil von ihnen keine Feuergefahr mehr ausging, waren diese Antriebe sehr beliebt. In Ostfriesland gibt es kaum noch funktionsfähige Exponate dieser Art.

Eine Erdkarre steht für die schweren Feldarbeit in Ostfriesland, dazu gibt es eine kleine Ausstellung zum Thema „Vom Korn zum Brot“. Gottfried der Schmied wird mit seiner Feldschmiede Hufeisen und Hufnägel kunstvoll schmieden, ganz wie in alter Zeit. Die Windmüller aus Dornum werden mit einem Ausstellungswagen zum Thema Windmühlen vor Ort sein und Wilhelm Köhler aus Nesse wird mit seinen Ausstellungswagen über das Leben und Wohnen in Ostfriesland berichten.

Die Doeschkefruenn haben rechtzeitig ein Feld mit Getreide bestellt. Tage vor dem Fest wurde mit einer alten Sichtmaschine das Getreide gemäht, gebündelt und von Hand zu Hocken aufgestellt um trocken beim traditionellen Döschken verarbeitet zu werden. Alle Beteiligten freuen sich schon darauf, möglichst vielen Besuchern eine imposante Vorstellung zu geben.

Die ganze Veranstaltung wird von einem großen Treckertreffen umrahmt. Die Besitzer alter, aber auch neuer Traktoren werden dazu recht herzlich eingeladen ihre Fahrzeuge zu präsentieren. Zum Kräftemessen werden wir wieder den Treckerschlitten einsetzen. Der Trödel- und Bauernmarkt am Samstag und Sonntag lädt wieder zum Stöbern und Schnüstern nach einem Schnäppchen ein. Schätze aus vergangenen Zeiten, Antiquitäten aber auch aktuelle Waren des täglichen Bedarfs werden angeboten. Auf dem Festplatz gibt es eine Kinderhüpfburg. Damit ihr auf dem Fest weder Hunger noch Durst leiden müsst, gibt es eine Gourmetmeile mit leckeren Speisen vom Grill, Kuchen, Gebäck und  Getränken. Im großen Festzelt tritt am Samstag, ab 20:00 Uhr,  das beliebte Duo Stefan und Simone auf. Der Eintritt ist frei. Pastor Manfred Hurtig hält am Sonntag, um 10:00 Uhr, den traditionellen Gottesdienst im Festzelt, insbesondere Biker sind an diesem Tag herzlich willkommen.

 

Details

Beginn:
13.08.2016
Ende:
14.08.2016

Veranstaltungsort

Warfendorf Nesse
Nesse, 26553 Google Karte anzeigen
Telefon:
04933-414555
Back To Top