fbpx
×
Wähle jetzt deinen Channel aus: Radio Nordseewelle Livestream Radio Nordseewelle (Region Wilhelmshaven / Friesland) Radio Nordseewelle 80er Radio Nordseewelle Weihnachtsradio
skip to Main Content
04931 973000
info@radio-nordseewelle.de
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

21. Festival der Kleinkunst: Michael Frowin

06.02.2016 - 20:00 - 22:00

13€ – 19€

Das 21. Festival der Kleinkunst präsentiert am Samstag, dem 06. Februar 2016 um 20 Uhr im Pumpwerk den Kabarettisten, Sänger und SchauspielerMichael Frowin mit seinem Solo „Einpacken, Frau Merkel!“. Frowin glänzte im Mai dieses Jahres im Stadttheater als Bühnenpartner von Thomas Quasthoff in dem Kabarett-Programm „Keine Kunst!“.

Bekannt ist er aus der MDR-TV-Satiresendung „Kanzleramt Pforte D“: Michael Frowin, der Kanzler-Chauffeur. Jahrelang als Autor, Kabarettist und Regisseur in den besten Ensembles der Republik unterwegs (Distel/Berlin, Kom(m)ödchen/ Düsseldorf, Herkuleskeule/Dresden, academixer/Leipzig u.a.), als Künstlerischer Leiter für das Hamburger Theaterschiff verantwortlich und in bereits sieben Kabarett-Chanson-Programmen zu sehen. Dies ist sein zweites Solo-Programm als Kanzler-Chauffeur nach „Anschnallen, Frau Merkel!“.

Er ist der Chauffeur der mächtigsten Frau der Welt: Frowin! Er hat den Logenplatz, wenn es um Informationen aus allererster Raute geht. Die NSA zapft Merkels Handy an – Frowin hört einfach mit. Und kennt die Kernfragen: Wer verkauft uns was? Und wie verkauft uns wer was warum? Ob Politik oder Supermarkt, ob Katastrophe oder Familienurlaub: Wir sollen konsumieren. Alternativlos zuschlagen. Und schlucken ohne zu kauen.

Selbst die Kanzlerin hat sich von Frowin nachts ins Outlet-Center fahren lassen. Jetzt ist die Mutti also shoppen und Frowin wartet. Und hat Zeit nachzudenken. Zum Beispiel über Sätze auf Kühlschrankmagneten: „Geld macht nicht glücklich“. Okay, das weiß jeder. Aber warum glaubt es dann keiner?

Gandhi hat gesagt: „Würde jeder seinen Besitz auf das einschränken, was er braucht, wären alle zufrieden.“ Aber wer sagt uns denn, dass das wenige, was wir schon haben, auch wirklich das wenige ist, was wir haben müssen, um damit zufrieden zu sein? Nein: Um irgendwann glücklich zu sein, können wir gar nicht anders: Wir müssen immer mehr kaufen, um irgendwann zufrieden zu sein mit dem Besitz, der dann aber eingeschränkt ist auf das wenige, was wir brauchen, damit wir zufrieden sind mit dem, was wir haben. Das stimmt zwar, passt aber auf keinen Kühlschrankmagneten!

Details

Datum:
06.02.2016
Zeit:
20:00 - 22:00
Eintritt:
13€ – 19€

Veranstaltungsort

Pumpwerk Wilhelmshaven
Banter Deich 1A
Wilhelmshaven, Niedersachsen 26382 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
04421 92790
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Back To Top