fbpx
×
Wähle jetzt deinen Channel aus: Radio Nordseewelle Livestream Radio Nordseewelle (Region Wilhelmshaven / Friesland) Radio Nordseewelle 80er Radio Nordseewelle Weihnachtsradio
skip to Main Content
04931 973000
info@radio-nordseewelle.de
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

1. Bands Become Friends Event

21.05.2016 - 19:00

5,00€

Wer musikalisch von sich reden machen will, kommt an Kontakte und ein Geflecht mit gleichgesinnten Kreativen nicht vorbei. Das nichtkommerzielle Projekt „Bands Become Friends“, das von Lukas Jureczko, Bandmitglied von „Harte Zeit“, ins Leben gerufen wurde, will dazu Musiker aus allen Ländern und Genren verbinden und zusammenführen. Das Konzept ist simpel aufgebaut: Jede Band organisiert in ihrer Heimatstadt einen Auftritt für alle, mit sich selbst als Haupt-Act. Auf diese Weise ist stets eine lokal bekannte Band dabei und verschafft den auswärtigen Bands ein größeres Publikum und dem Publikum ein größeres, vielfältigeres Angebot. Beim ersten offiziellen „Bands Become Friends“-Abend am Sonnabend im Jugendzentrum „Pferdestall“ treten „Floppy Dee“ aus Emden, die „Suffers“ aus Karlsruhe und „Harte Zeit“ aus Wilhelmshaven auf.

Die Musiker von „Harte Zeit“ haben sich vorher anderen Musikprojekten gewidmet und sich im Jahre 2012 unter neuen Namen zusammengeschlossen. Mit ihrer Konzert- und Festivalerfahrung wollen die Bandmitglieder erneut unter Beweis stellen, wie vielfältig man mit Rock- und Punkelementen umgehen kann. Für extra Feierstimmung haben sie auch ein paar Coversongs im Gepäck.

Die ersten Gehversuche machten die „Suffers“ aus Karlsbad bei Karlsruhe 2012 im Punkrock, bevor sie sich nach einer kurzen Findungsphase, mit Energie und Kreativität in eigene „Deutsch-Pop-Punk“-Kompositionen widmeten. Marius Masino komponiert und entwickelt die musikalischen Klangwelten aus den Gitarrenriffs und Christian Schwan schreibt dazu die deutschsprachigen Texte. Nach der Veröffentlichung der selbst produzierten EP „Der Name ist Programm“, erschien im Dezember vergangenen Jahres ihr erstes Studioalbum „Augen auf!“. Außerdem haben sich die drei Musiker gegenüber mehr als 1500 Bands beim SPH-Bandcontest den ersten Platz in Süddeutschland und den achten Platz im Bundesfinale erspielt. Mit ihrer Musik versuchen sie die Menschen mitzureißen.

Sänger und Bassist Florian Roth gründete 2007 „Floppy Dee“ zunächst als Soloprojekt und veröffentlichte ein Jahr darauf die erste EP „Climate Change“. Als erstes und bisher einziges Album folgte Anfang 2010 „The Small Disappears – The Great Approaches“. Seit Anfang vergangenen Jahres sind Jannik Bloem am Schlagzeug und Florian Roelfs an der Gitarre Mitglieder der Band.

 

Details

Datum:
21.05.2016
Zeit:
19:00
Eintritt:
5,00€

Veranstaltungsort

Stadtmitte Schortens
Schortens, Niedersachsen 26419 Deutschland Google Karte anzeigen
Back To Top