×
Wähle jetzt deinen Channel aus: Radio Nordseewelle Livestream Radio Nordseewelle - Wilhelmshaven / Friesland Radio Nordseewelle - only80s
skip to Main Content
04931 973000
info@radio-nordseewelle.de

Sachbearbeiter (m/w/d)

Webseite Unfallversicherung Bund und Bahn

Als Körperschaft des öffentlichen Rechts sind wir mit der Wahrnehmung der Aufgaben nach dem Sozialgesetzbuch VII und dem Arbeitsschutzgesetz sowie der Durchführung des Künstlersozialversicherungsgesetzes (KSVG) betraut. Für den Geschäftsbereich Künstlersozialversicherung in Wilhelmshaven suchen wir befristet für ein Jahr drei

Sachbearbeiter (m/w/d)
(EG 9a TVöD)
in Vollzeit sowie in Teilzeit mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 20 Stunden.
Wir bieten Ihnen:
• eine interessante und vielseitige Tätigkeit
• ein breites Angebot an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
• flexibles Arbeiten in Gleitzeit ohne Kernzeit
• Vereinbarkeit von Familie und Beruf
• eine zusätzliche Altersvorsorge
• Gesundheitsförderung

Ihre Aufgaben:
• umfassende Betreuung sowie zuverlässiger Ansprechpartner der nach dem Künstlersozialversicherungsgesetz abgabepflichtigen Unternehmen der Kreativ- und Kulturwirtschaft
Was Sie mitbringen:
• erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d), zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
• gute Kenntnisse im Sozialversicherungs- und Verwaltungsrecht sowie berufspraktische Erfahrungen, bevorzugt bei einem Träger der gesetzlichen Sozialversicherung; alternativ wird die Bereitschaft vorausgesetzt, sich in diesem Fachgebiet intensiv einzuarbeiten
• Freude im Team zu arbeiten
• selbständige, entscheidungsfreudige Arbeitsweise
• gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit sowie sichere Beherrschung der deutschen Rechtschreibung und Grammatik
• Organisationsfähigkeit und Belastbarkeit auch bei hohem Arbeitsaufkommen
• Integrationsfähigkeit, Kommunikations- und Kontaktfähigkeit

Erfahrungen im Umgang mit moderner Kommunikationstechnik und den gängigen MS-Office-Anwendungen sowie Interesse an künstlerischen Berufen und Aufgeschlossenheit gegenüber den Belangen der Kultur- und Kreativwirtschaft setzen wir voraus.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre Bewerbung auf elektronischem Wege (aussagekräftige Bewerbungsunterlagen bitte im PDF-Format) mit der Kennung 2021_26_Abt43_EG9a bis zum 10.10.2021 an die
Unfallversicherung Bund und Bahn
E-Mail: bewerbung@uv-bund-bahn.de
Internet: www.uv-bund-bahn.de

Für Rückfragen stehen Ihnen Herr Bönig (Personal) unter der Tel.-Nr.: 069 47863-2690 sowie Frau Mönkemeier (Fachbereich) unter der Tel.-Nr. 04421 7543-5710 sowie Frau Reents (Fachbereich) unter der Tel.-Nr.: 04421 7543-5750 zur Verfügung.
Die berufliche Gleichstellung der Geschlechter wird gewährleistet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.
Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Diese können Sie auf unserer Homepage bei der Übersicht der Stellenangebote unter dem Punkt „Hinweise zum Datenschutz bei Bewerbungen” einsehen. Mit Übersendung der Eingangsbestätigung erhalten Sie die Erklärung in Textform.

Back To Top