×
Wähle jetzt deinen Channel aus: Radio Nordseewelle Livestream Radio Nordseewelle - Wilhelmshaven / Friesland Radio Nordseewelle - only80s
skip to Main Content
04931 973000
info@radio-nordseewelle.de

Sachbearbeiter/in „Kfz / Waffen- und Einsatzmittel .. m/w/d

  • Aurich

Webseite Polizeidirektion Osnabrück

Der Bereich der Polizeidirektion Osnabrück erstreckt sich vom Teutoburger Wald bis zu den ostfriesischen Inseln. 3000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten – verteilt auf vier Polizeiinspektionen sowie eine Zentrale Kriminalinspektion – tagtäglich engagiert, zuverlässig und hilfs-bereit für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger.

Bei der Polizeiinspektion Aurich/Wittmund ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Aurich ein Arbeitsplatz als

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter „Kfz / Waffen- und Einsatzmittel / Kriminaltechnik“ (w/m/d)

zunächst befristet für ein Jahr zu besetzen. Eine Verlängerung des Arbeitsverhältnisses darüber hinaus wird angestrebt. Der Arbeitsplatz ist – vorbehaltlich einer abschließenden Bewertung – nach Entgeltgruppe 8 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) bewer-tet.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

• Kfz-Fahrzeugmanagement inkl. Einholung von Kostenvoranschlägen, Erstellung von Reparaturaufträgen, Sicherstellung der Einhaltung von Prüfterminen, Zulassung von Neufahrzeugen usw.
• Verkehrsunfallsachbearbeitung bei Unfällen von Dienstkraftfahrzeugen
• Kfz-Personalmanagement im Bereich des Fahrdienstes
• Führung der Kfz- und Sachakten
• Tankkartenverwaltung und Bearbeitung der Tankrechnungen
• Betreuung der Raumschießanlage inkl. der dazugehörigen Technik
• Durchführung von Waffenrevisionen
• Überwachung von Eichterminen verschiedener Einsatzmittel
• Bestandspflege der Kriminaltechnik-Sollausstattung inkl. Aussonderungen und Ersatzbeschaffungen

Einstellungsvoraussetzung ist der erfolgreiche Abschluss des Verwaltungslehrgangs I (VL I) bzw. eine vergleichbare Qualifikation (z.B. Verwaltungsfachangestellte/r).

Darüber hinaus erwarten wir:

• Kenntnisse im Bereich der Standard-DV-Anwendungen, u.a. MS-Word, MS- Excel und MS Power-Point
• Durchsetzungsvermögen und Entscheidungsfreudigkeit
• Arbeiten aus eigenem Antrieb und mit hohem Engagement, Innovationsfähigkeit
• ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
• hohes Maß an Belastbarkeit und Stressstabilität
• Fähigkeit, auch in unvorhergesehenen Situationen zu improvisieren
• Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit und zur gemeinsamen Konfliktbewältigung
• soziale Handlungs- und Kommunikationsfähigkeit

Wünschenswert wäre, wenn Sie Kenntnisse

• im Bereich der polizeilichen Ablauf- und Aufbauorganisation
• der StVZO und des Kraftfahrzeugsteuergesetzes
• sowie aus dem Bereich Reparaturen / Instandhaltung von Kfz

mitbringen.

Die vollständige Stellenanzeige finden Sie unter
https://karriere.niedersachsen.de/stellenangebote
Stellennummer: 82293

Als Ansprechpartner/-in stehen Ihnen zur Verfügung:

Fachliche Fragen:
Herr Mannott (Sachbereich Führungs- und Einsatzmittel), Tel.: 04941/606-261

Allgemeine Auskünfte zum Ausschreibungsverfahren:
Herr Bauer (Sachbereich Personal), Tel.: 04941/606-106

Sind Sie interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Lassen Sie uns diese bitte mit Anschreiben, Lebens-lauf und Nachweisen (insb. Studien-/Ausbildungsabschluss) bis zum 23.07.2021 über die Internetseite www.karriere.niedersachsen.de als Onlinebewerbung zukommen.

Zur Vorbereitung und anschließenden Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert. Nähere Informationen nach Art. 13 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) finden Sie unter:

https://www.pd-os.polizei-nds.de/startseite/wir_ueber_uns/service/datenschutz-113036.html

Jetzt online bewerben:
https://karriere-obm.niedersachsen.de/obm/start.aspx?stelle_id=82293

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte karriere-obm.niedersachsen.de.

Back To Top