×
Wähle jetzt deinen Channel aus: Radio Nordseewelle Livestream Radio Nordseewelle - Wilhelmshaven / Friesland Weihnachtsradio
skip to Main Content
04931 973000
info@radio-nordseewelle.de

26.10.2021

Regeln an Schulen bleiben nach den Ferien vorerst unverändert

Der Unterricht an den Schulen in Niedersachsen startet in der kommenden Woche mit ähnlichen Regeln wie vor den Ferien. Schülerinnen und Schüler ab der dritten Klasse müssen eine Maske tragen, außerdem müssen sie sich in der ersten Woche nach den Herbstferien jeden Tag testen, wenn sie nicht geimpft oder genesen sind. Danach soll die Testung wieder dreimal pro Woche sein. Ein Wegfall der Maskenpflicht für die dritten und vierten Klassen ist zwar geplant, ein konkreter Zeitpunkt steht aber laut Kultusministerium noch nicht fest.

Wieder mehr Urlauberinnen und Urlauber im August

Die Nordseeküste ist bei Urlauberinnen und Urlaubern weiter beliebt. Im Landesvergleich liegt die Region bei den Ankünften im August auf dem ersten Platz, gefolgt von der Lüneburger Heide. Insgesamt melden die Landesstatistiker 1,5 Millionen Ankünfte, ein Plus von elf Prozent zum Vorjahreszeitraum. Zwar seien die Zahlen von vor der Pandemie noch nicht erreicht, aber man sei optimistisch, so Wirtschaftsminister Althusmann. Die Reiselust im eigenen Land sei ungebremst.

Corona-Ausbruch in Pflegeheim im Ammerland

In einem Pflegeheim in Wiefelstede im Ammerland hat es einen Corona-Ausbruch gegeben. Ein Bewohner ist dabei gestorben – er hatte laut Kreis-Angaben erst vor kurzem die Booster-Impfung gegen das Coronavirus bekommen. Insgesamt sind 19 Personen in der Einrichtung infiziert, weitere Testergebnisse stehen noch aus. Bei über 100 Kontaktpersonen seien mittlerweile Abstriche genommen worden. Die infizierten Bewohnerinnen und Bewohner des Pflegeheims befinden sich aktuell in Isolation auf ihren Zimmern.

Mehr Impfdurchbrüche in Wilhelmshaven

In Wilhelmshaven nimmt die Zahl der Impfdurchbrüche zu. Aktuell wäre ein Drittel aller Corona-Infizierten in der Stadt vollständig geimpften, heißt es aus dem Gesundheitsamt der Stadt. Die meisten seien mit dem In Wilhelmshaven nimmt die Zahl der Impfdurchbrüche zu. Aktuell wäre ein Drittel aller Corona-Infizierten in der Stadt vollständig geimpften, heißt es aus dem Gesundheitsamt der Stadt. Die meisten seien mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson geimpft. Die Betroffenen hätten allerdings nur leichte oder gar keine Symptome. Auch im Kreis Friesland gab es bisher 87 Impfdurchbrüche.
Impfstoff von Johnson & Johnson geimpft. Die Betroffenen hätten allerdings nur leichte oder gar keine Symptome. In den vergangenen Tagen waren die Fallzahlen in Wilhelmshaven wieder stärker gestiegen. Laut Gesundheitsamt wird das Infektionsgeschehen zunehmend diffuser – die Infektionen würden vor allem im Privatbereich auftreten.

Campingplätze an der Küste beliebt

Im Zuge der Pandemie bekommen Campingplätze an der Küste immer mehr Zulauf. Der Campingplatz in Dornum gehört laut einer Auswertung des ADAC zu den zehn beliebtesten Zielen in Deutschland. Die Bedeutung von Campingurlaub würde an der Küste immer mehr zunehmen, so eine Sprecherin der Ostfriesland Tourismus GmbH. Seit Beginn der Pandemie sei die Zahl der Neucamper deutlich gestiegen.

Back To Top