×
Wähle jetzt deinen Channel aus: Radio Nordseewelle Livestream Radio Nordseewelle - Wilhelmshaven / Friesland Weihnachtsradio
skip to Main Content
04931 973000
info@radio-nordseewelle.de

12.11.2021

Weil: 2G wird kommen

Die 2G-Regelung wird in Niedersachsen ausgeweitet. Das hat Ministerpräsident Stephan Weil angekündigt. Der Zugang zu bestimmten Bereichen des öffentlichen Lebens wird dann nur noch für Geimpfte und Genesene möglich sein. Details dazu, welche Bereiche einbezogen werden sollen, nannte Weil aber noch nicht. Die Corona-Verordnung werde derzeit angepasst und soll Anfang kommender Woche vorgestellt werden. Einen neuen Lockdown soll es aber nicht geben, sagte er. Auch eine Absage von Weihnachtsmärkten sei bisher nicht nötig. Es könnte aber sein, dass sich die Lage in drei Wochen schon wieder geändert habe.

Auffrischungsimpfbriefe ab kommender Woche

Ab kommender Woche sollen in Niedersachsen Informationsbriefe zur Corona-Auffrischungsimpfungen verschickt werden. Alle Leute über 70 Jahre bekommen die Briefe, hat die Landesregierung heute mitgeteilt. Bisher wurden im Land bisher knapp 330 000 Leute ein drittes Mal geimpft. In den Briefen sollen auch generelle Infos zur Corona-Impfung enthalten sein.

Corona-Todesfall in Wilhelmshaven

In Wilhelmshaven ist eine Person an den Folgen einer Corona-infektion gestorben. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Es ist insgesamt der 58. in der Jadestadt, seit die Pandemie im März vergangenen Jahres in Deutschland ausgebrochen ist. Die Inzidenz liegt in Wilhelmshaven momentan bei 51.

Schulen können Luftfilter-Förderung beantragen

Schulen in Niedersachsen können jetzt Fördergelder für Luftfilter beantragen. Die Landesregierung hat mittlerweile dafür die Voraussetzungen geschaffen. Insgesamt stehen den Schulen 30 Millionen Euro zur Verfügung, ein Teil davon kommt auch vom Bund. Eigentlich sind die Fördergelder schon im Juli bewilligt worden – in Niedersachsen sind die aber erst in dieser Woche freigegeben worden. Momentan können Schulen nicht rückwirkend Unterstützungen erhalten, sondern nur für künftige Luftfilter-Bestellungen.

Impfangebote in Wilhelmshaven bis Weihnachten

Bis Weihnachten gibt es in Wilhelmshaven regelmäßige Impfaktionen in den Familienzentren. Jeden Montag wird im Zentrum am Banter Markt geimpft, jeden Dienstag in dem in der Posener Straße, jeden Mittwoch in der Heppenser Straße und jeden Donnerstag Am Wiesenhof. Sowohl Erst- und Zweitimpfungen als auch Booster-Impfungen sind ohne vorherige Terminabsprache möglich. Geimpft wird mit Biontech.

Diakonie Niedersachsen fordert Impfpflicht in sozialen Berufen

Die Diakonie in Niedersachsen spricht sich für eine Impfpflicht in sozialen Berufen aus. Wie ein Sprecher sagt, würde das dann zum Beispiel Beschäftigte in der Pflege, aber auch in Kitas und Grundschulen betreffen. Mitarbeitende hätten da allein schon wegen ihres Berufs eine Verantwortung. Gerade diejenigen, die ständig mit Kindern in Kontakt treten, müssten dringend geimpft sein, um sie vor einer Infektion zu schützen.

Stationäres Impfzentrum für Emden

In Emden sollen künftig die mobilen Impfangebote drinnen stattfinden. Dafür würden im Moment Räume gesucht, so eine Sprecherin vom Gesundheitsamt in Medienberichten. Man wolle die Impfwilligen nicht im Regen stehen lassen. Ein Impfzentrum wie Anfang des Jahres in der Nordseehalle werde aber nicht mehr eingerichtet – die Halle wäre zu groß.

Back To Top