×
Wähle jetzt deinen Channel aus: Radio Nordseewelle Livestream Radio Nordseewelle (Region Wilhelmshaven / Friesland)
skip to Main Content
04931 973000
info@radio-nordseewelle.de

11.03.2022

Schausteller wollen Hilfen

Die Schausteller in Ostfriesland fordern Unterstützung von Städten und Gemeinden in denen Volksfeste stattfinden. Nach knapp zwei Jahren Einschränkung durch die Pandemie müsse die Branche wieder in Fahrt kommen, sagte ein Sprecher den ON. Deshalb bitten die Schausteller die Kommunen darum, die Standgebühren in diesem Jahr zu verringern oder auszusetzen. Viele Betriebe stünden mit den steigenden Strom- und Kraftstoffpreisen vor weiteren finanzielle Herausforderungen.  

Emder Impfzentrum verkürzt Öffnungszeiten 

Das Impfzentrum in Emden reduziert seine Öffnungszeiten. Die Stadt plane im Frühjahr wieder mit mehr mobilen Impfaktionen, so ein Sprecher. Das Impfzentrum soll aber weiterhin bestehen bleiben – trotz rückläufiger Nachfrage habe sich das stationäre Impfen bewährt. Das Impfzentrum in Emden ist seit Anfang Dezember geöffnet, nachdem das ursprüngliche Impfzentrum in der Nordseehalle im September geschlossen wurde.  

Niedersachsen plant Corona-Übergangsregeln

In Niedersachsen könnten bis Anfang April Corona-Übergangsregeln gelten. Hintergrund sei ein Entwurf des neuen Bundesinfektionsschutzgesetzes, welcher den Ländern Übergangsregeln bis zum 2. April ermöglichen würde. Das sagte das niedersächsische Gesundheitsministerium der DPA. Das Land werde jedes Instrument nutzen, das der Bund noch zulässt, so Gesundheitsministerin Daniela Behrens. Wie genau die Übergangsregeln aussehen sollen ist noch nicht klar. Ab dem 20. März sollen bundeweit die meisten Corona-Regeln entfallen.  

Back To Top