×
Wähle jetzt deinen Channel aus: Radio Nordseewelle Livestream Radio Nordseewelle - Wilhelmshaven / Friesland Radio Nordseewelle - only80s
skip to Main Content
04931 973000
info@radio-nordseewelle.de

06.07.2021

20 Millionen Euro für Lüftungsanlagen in Schulen

Das Land Niedersachsen investiert rund 20 Millionen Euro in Lüftungsanlagen für die Schulen. Besonders im Fokus stehen dabei die Jahrgänge 1 bis 6 – dort sollen Fensterventilatoren installiert werden. Das hat Kultusminister Grant Hendrik Tonne heute angekündigt. Schon vorher hatte es ein Förderprogramm für die Schulen gegeben, mit dem für mehr Infektionsschutz an den Schulen gesorgt werden soll. Das wurde nun erweitert, auch vor dem Hintergrund der Ausbreitung der Delta-Variante des Virus.

Viele Emderinnen und Emder erscheinen nicht zum Impftermin

 Viele Emderinnen und Emder sind in den vergangenen Tagen nicht zu ihrem vereinbarten Impftermin gekommen. Besonders betroffen sind davon die Zweitimpfungen, aber auch Personen, die zum ersten Mal gegen Corona geimpft werden sollten, sind dann nicht erschienen. Auch die Sonderimpfaktion am vergangenen Freitag wurde nicht gut angenommen. Dort konnten alle Personen kommen, die sich mit AstraZeneca impfen lassen wollen. Bisher musste die Stadt noch keine Impfdosen weg schmeißen. Dass so viele nicht zu den Zweitimpfungen kommen, liege unter anderem daran, dass sie bereits vorher von ihrem haus- oder Betriebsarzt geimpft wurden.

Nicht genug MRNA-Impfstoffe für Zweitimpfungen

Das Impfzentrum im Kreis Aurich hat Probleme die Zweitimpfungen in dieser Woche auf Biontech oder Moderna umzustellen. Dazu fehlt im Kreis Impfstoff. Bis Ende der Woche stehen 720 Dosen Moderna zur Verfügung, allerdings stehen vier Mal so viele Zweitimpfungen an. Die Ständige Impfkommission hatte empfohlen, dass Menschen, die ihre erste Impfung mit AstraZeneca bekommen haben, bei der Zweitimpfung einen MRNA-Impfstoff erhalten sollen. Die endgültige Entscheidung darüber liegt aber weiter bei den Impflingen selbst.  

Back To Top