×
Wähle jetzt deinen Channel aus: Radio Nordseewelle Livestream Radio Nordseewelle (Region Wilhelmshaven / Friesland)
skip to Main Content
04931 973000
info@radio-nordseewelle.de

04.03.2022

Corona-Regeln werden gelockert – Schritt 1 ab heute

Ab heute werden die Corona-Regeln in Niedersachsen gelockert – Clubs und Discos dürfen ab sofort wieder öffnen. Dabei gilt allerdings sowohl drinnen als auch draußen die 2G-plus-Regelung und eine FFP2-Maskenpflicht. Außerdem dürfen unter anderem Ungeimpfte wieder Restaurants besuchen – sie müssen dann aber einen aktuellen negativen Test vorweisen. Die Kontaktbeschränkung für Ungeimpfte bleibt aber weiter bestehen. Bis zum 20. März werden auch weitere Corona-Einschränkungen aufgehoben – nur die Masken- und Abstandspflicht sollen danach noch bestehen bleiben.

Ungeimpften Pflegemitarbeitenden drohen Strafen

Ungeimpfte Mitarbeitende in der Pflege müssen ab Mitte des Monats mit einem Bußgeld oder Arbeitsverbot rechnen. Das entsprechende Gesetz müsse umgesetzt werden, teilte Niedersachsens Gesundheitsministerin Daniela Behrens mit. Ab dem 16. März seien Pflegeheime und Krankenhäuser verpflichtet, alle, bei denen der Impfstatus unsicher ist, zu melden. In der kommenden Woche solle dafür ein Meldeportal freigeschaltet werden, so Behrens in der Hannoverschen Allgemeinen. Laut Agentur für Arbeit werde in Niedersachsen aber keine Kündigungswelle erwartet. Rund 95 Prozent der Mitarbeitenden in der Pflege seien landesweit geimpft. In den Krankenhäusern sei die Quote ähnlich hoch.

Zahl der infizierten Schüler in Niedersachsen sinkt

Die Zahl der Schülerinnen und Schüler, die mit Corona infiziert sind, ist in Niedersachsen weiter gesunken. Das teilt das Kultusministerium mit. Demnach konnten knapp 11.000 von ihnen wegen eines positiven Tests nicht in die Schule gehen. Vor einer Woche waren es noch gut 2.000 mehr. Vor drei Wochen lag die Zahl noch bei 16.800. Auch die Zahl der Schulen, die komplett im Distanzlernen sind, sei gesunken – mittlerweile unterrichten wieder alle Schulen in der Region in Präsenz.

Langes Impfwochenende vom Land

Die Stadt Wilhelmshaven beteiligt sich am langen Novavax-Impfwochenende des Landes. Vom kommenden Sonntag an werden bis Dienstag im Impflokal in der Nordseepassage Impfungen mit dem neuen Impfstoff ohne Terminvereinbarung durchgeführt. In Wilhelmshaven haben sich bislang rund 80 Personen für eine Novavax-Impfung angemeldet, die Stadt habe aber knapp 400 Dosen geliefert bekommen. Bei der Impfaktion müssen aber Wartezeiten in Kauf genommen werden – darauf weist eine Sprecherin hin.

Back To Top