×
Wähle jetzt deinen Channel aus: Radio Nordseewelle Livestream Radio Nordseewelle - Wilhelmshaven / Friesland Radio Nordseewelle - only80s
skip to Main Content
04931 973000
info@radio-nordseewelle.de

02.08.2021

Weitere Impfaktionen an der Küste diese Woche

Auch in dieser Woche planen die Kommunen an der Küste wieder vereinzelte Impfaktionen. Im Landkreis Leer ist es von heute bis Mittwoch wieder möglich, sich auf dem Parkplatz vor dem Multi-Center ohne Termin impfen zu lassen. Das Energie- und Erlebniszentrum in Aurich bietet heute, Mittwoch und Donnerstag eine Impfung ohne Terminbindung an. Das gilt von nun an im Landkreis Friesland komplett. In der Stadt Emden fällt die Terminbindung am Freitag von 16 bis 18 Uhr weg. Der Kreis Wittmund setzt seine mobile Impfaktion bei den Freiwilligen Feuerwehren im Kreisgebiet fort. Am Donnerstag wird in Leerhafe, am Freitag in Horsten und am Samstag in Blomberg geimpft.

Teilweise falsche Impfzertifikate im EEZ in Aurich

Im Energie- und Erlebniszentrum in Aurich werden teilweise falsche Impfzertifikate ausgestellt. Das berichtet die NWZ. Nach Angaben eines Sprechers vom Kreis Aurich wurden manchmal die falschen Impfstoffe angegeben. Der Landkreis prüft derzeit, wie das Problem in den Griff bekommen zu ist. Die, die einen anderen Impfstoff im Zertifikat stehen haben als den, den sie bekommen haben, sollen sich bei der Kreisverwaltung melden. Das Zertifikat gilt bei vollständiger Impfung aber unabhängig vom Vakzin.

Aurich will keine Luftfilter für Schulen 

Die Stadt Aurich will keine Luftfilter in den Klassenräumen installieren. Das berichten Zuständige aus dem Fachbereich der Stadtverwaltung. Stattdessen sollen CO2-Sensoren installiert werden. Die zeigen an, wann es wieder nötig ist, querzulüften. Dies sei laut Kultusministerium die wirkungsvollste Methode, so ein Sprecher der Stadtverwaltung. Außerdem sei es in nicht allen Kitas und Schulen der Stadt gegeben, dass die Filter in den Räumen wirklich funktionieren. Kürzlich hatten zum Beispiel schon die Stadt Emden und der Landkreis Friesland angekündigt, die Luftfilter an manchen Schulen installieren zu wollen. Das Land beteiligt sich zu 80 Prozent an den Kosten. Durch die Beteiligung ergebe sich aber nicht automatisch eine Pflicht, auf Luftfilter zu setzen, so ein Stadtsprecher. 

Erste Kontrollen an niederländischer Grenze nach neuer Einreiseregel

Seit gestern gelten in Deutschland neue Einreiseregeln. Wer über 12 Jahre alt ist, muss an der Grenze nachweisen, dass er negativ getestet oder vollständig geimpft oder genesen ist. Für PendlerInnen und Durchreisende gilt eine Ausnahme. An der Grenze soll es stichprobenartige Kontrollen geben. Gestern hat die Bundespolizei schon an der Grenze zu den Niederlanden kontrolliert. 

Kruithoff: Impftruck voller Erfolg 

Die Impftruck-Aktion von der Stadt Emden am Samstag war erfolgreich. Das sagt Oberbürgermeister Tim Kruithoff. Insgesamt 311 Menschen haben sich am Wochenende im ganzen Stadtgebiet impfen lassen. An allen Stationen hätten schon Leute gewartet, so Kruithoff. Bei der Aktion konnte man sich ohne Termin mit Johnson und Johnson impfen lassen, von dem es nur eine Spritze braucht.

Back To Top