Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Gästeführung „Jüdische Nachbarn – Jüdisches Leben“

24.04.2017 - 19:00

3,00€

Am Montag, 24. April findet um 19.00 Uhr ab dem Museum im  Landrichterhaus Neustadtgödens eine Kostümführung zum Thema „Jüdische Nachbarn – Jüdisches Leben“ statt. Während der Kostümführung versetzt der jüdische Lehrer Simon Rosenstein die Teilnehmer in das Jahr 1852. Gerade ist die Synagoge im Ort gebaut worden und die jüdische Gemeinde steht in ihrer gesellschaftlichen Blüte. Lasst euch mitnehmen an die Orte jüdischen Lebens in Neustadtgödens und erfahrt mehr über eine aufregende Zeit, in der die Juden erstmals den Christen rechtlich gleichgestellt sind. Beim Besuch der örtlichen Synagoge wird deuch, dass unrühmliche Ende der Juden in Neustadtgödens näher gebracht. Gemeinsam gedenkt man der jüdischen Menschen die der Shoa (Holocaust) zum Opfer gefallen sind. Am 24.4. (27.Nissan, jüdischer Kalender) ist der jüdische Feiertag Jom haSchoá.

Es handelt sich um eine offene Führung. Um entsprechende Anmeldung unter 04422 958835 oder 4199 wird gebeten. Die Teilnahme kostet pro Person 3,00 €. Kinder sind bis zum Alter von 10 Jahren frei.

 

Details

Datum:
24.04.2017
Zeit:
19:00
Eintritt:
3,00€

Veranstaltungsort

Landrichterhauses Neustadtgödens
Brückstraße 19
Sande, 26452
+ Google Karte